Fastentuchvorstellung Weidenthal

Am 1. Fastensonntag gestalteten die Firmlinge des Jahres 2014 den Gottesdienst, mit dem sie „ihr“ Fastentuch vorstellten.

Dieses Fastentuch hatten sie mit Unterstützung des Pfarrgemeinderates Weidenthal an einem Samstagvormittag gemeinsam gestaltet.

Dabei nahmen sie als Grundlage die fünf Fastensonntage. Mit Feuereifer erarbeiteten sich die Firmlinge die Inhalte der Evangelien dieser Sonntage und stellten sie in fünf ausdrucksstarken Bildern dar.

Bei dem Gottesdienst erklärten die Firmlinge ihre Bilder und brachten dazu Symbole vor den Altar. Außerdem übernahmen die Firmlinge den Kyrie-Ruf, die Lesung, Fürbitten und eine Meditation nach der Kommunion.

Diese fünf Bilder sind nun bis zur Karwoche auf dem Fastentuch in der Pfarrkirche zu sehen und sollen für diese Zeit Denkanstoß geben.

Zusätzliche Informationen