Die Schöpfungsgeschichte

„Was bedeutet Schöpfung? - Gott hat etwas gemacht, wo vorher nichts war. Er hat die ganze Welt erschaffen, mit allem was darauf lebt und hält sie fest in seinen Händen. Er hat auch uns Menschen geschaffen und uns die Erde anvertraut. Wir haben die Aufgabe, sie zu bebauen und zu bewahren und uns für Frieden und Erhalt der Erde einzusetzen.“

Mit diesen Worten begann Pfarrer Johann Wutz den von der Kindergruppe gestalteten Gottesdienst zum Thema unserer wunderbaren Schöpfung.

In Anlehnung an die Schöpfungsgeschichte stellten die Kinder mit Texten, Liedern und Gestaltungselementen die Entstehung der Welt bildlich dar. Auch die Kyrierufe und die Fürbitten wurden von den Kindern vorgetragen. Die Gottesdienstbesucher erlebten wieder einen freudigen, sehr gelungenen Gottesdienst!

 Schöpfung

 

Zusätzliche Informationen